TV-Tipp: Niedersachsens schlaue Füchse – Do., 28. Juli 2011, NDR, 11:30

Einblicke in einen Fuchsbau sind selten, obwohl Füchse ansonsten oft sehr nah am Menschen leben, uns sogar in die Städte folgen. In seiner Dokumentation beobachtet Tierfilmer Günther Goldmann eine trächtige Fähe und ihren Nachwuchs von den ersten Tagen im Bau bis zum Spätsommer, wenn die inziwschen Halbstarken draussen raufen.

Niedersachsens schlaue Füchse: Tierdokumentation

NDR, Donnerstag, 28. Juli 2011, 11:30 bis 12:15 Uhr [VPS 11:30]

 

Rezension: „Ein Sommer mit Wölfen“ von Farley Mowat

„Ein Sommer mit Wölfen“ ist in der Unterhaltungsliteratur vielleicht DER Klassiker zum Thema Wölfe schlechthin. Seine Veröffentlichung 1963 hatte z. B. für den Canadian Wildlife Service ungeahnte Folgen: in einer Zeit, in der Wölfe allgemein als blutrünstige Monster verschrien waren, sah sich die für Natur- und Artenschutz zuständige Behörde plötzlich einer Flut von Briefen besorgter Bürger ausgesetzt, die den Schutz dieser vermeintlichen Bestien einforderten.

Ein enormer Erfolg für den kanadischen Bestseller-Author Farley Mowat, dem es mit seinem unterhaltsamen und nachdenklich stimmenden Erlebnis-Bericht gelungen ist seine Leser aufzurütteln und ihre Vorurteile und Ängste gegenüber Wölfen zu hinterfragen.

Auch heute gilt „Ein Sommer mit Wölfen“ nach wie vor als ein literarischer Meilenstein in der Geschichte der Naturschutzbewegungen, obwohl es von Naturwissenschaftlichkeit meilenweit entfernt ist.

 

Rezension: „Ein Sommer mit Wölfen“ von Farley Mowat weiterlesen

TV-Tipp: Wildes Wohnzimmer

Heute Abend kommt auf dem Sender VOX um 19:15 eine Folge der Serie „Wildes Wohnzimmer“, in der es u.a. um Wölfe geht.

Dabei wird es auch um den bekannten Wolfs-Forscher Werner Freund gehen, der auch schon mehrere Bücher veröffentlicht hat, unter anderem diese:
Wolfsfreund (Amazon-Partnerlink) .

Wolf unter Wölfen (Amazon-Partnerlink)

Der Wolfsmensch (Amazon-Partnerlink)

Die Webseite von Werner Freund ist ebenfalls eine gute Quelle für Informationen und Bilder rund um seinen ganzjährig besuchbaren Wolfspark und seine Wölfe.

TV-Tipp: Die mit den Tieren leben

„Die mit den Tieren leben“ ist eine kleine Folge von Sendungen, die sich mit Menschen und ihren einzigartigen Beziehungen zu Tieren beschäftigen.
Heute wird um 14 Uhr auf dem Sender Arte eine Folge mit Wölfen gezeigt (Wiederholung am 14.07.2011 um 13:45 uhr).
Die Folge wurde vor einer Woche schon mal gesendet, heute ist also eine Wiederholung.

Der Ungar Zoltán Horkai lebt mit Freundin und Wolfs-Rudel zusammen. Er trainiert die Tiere für Filme und erzählt von seinem Leben mit den Wölfen.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite von arte, wo Du auch den Stream der Sendung ansehen kannst, wenn Du um 14 Uhr keine Zeit hast. Auf der Stream-Seite gibt es auch einige andere Dokumentationen mit Wölfen, stöbern lohnt sich!

 

Update am 15.07.2011

Tier-Trainer: Der Boss der Wölfe

Willkommen!

Hallo,

willkommen im neuen Blog rund um Wölfe und deren Geschichten!

Wir schreiben hier über gelesene Bücher, gesehene Filme und andere Medien, die wir für beachtenswert halten und/oder bei denen uns Deine Meinung interessiert.
Auch über Wolfs-Nachrichten oder -Projekte wirst Du hier etwas lesen können.

Ebenso werden wir Rand-Bereiche davon anschneiden: zum Teil werden wir über Hunde und Hunde-artige schreiben und wir werden auch in phantastische Welten reisen, um zu sehen, wie es Wer-Wölfen gehen könnte.

Viel Spaß beim Lesen und wir freuen uns auf Deine Kommentare!